Stumpfer Boden und Schlieren…

Stumpfer Boden und Schlieren nach dem Putzen mit EASY!

Frage:
Sagt mal, Glaubt Ihr den Stuss den Ihr da schreibt eigentlich selber? Ich hab mir für meinen Steinboden extra euren angeblichen Universalkönner Easy und den ganzen Mopp-Sch**ß gleich dazu gekauft. Hat mich fast 80 Euro gekostet. Und was kommt dabei heraus? Ich hab einen stumpfen Boden und Schlieren. Ist das alles, was euer Superzeugs zu bieten hat?

Antwort:
Zunächst einmal möchten wir uns für die leichte Zensur (**) in Ihrer Frage entschuldigen.

Nun zur Frage: EASY ist ein Intensivreiniger mit stark wirksamen Tensiden und Wirkstoffen. Bei besonders tiefporigen Oberflächen, wie Naturstein (speziell bei Anwendung mit dem Microfaser-Bürstenmopp) dringen diese Stoffe sehr tief in die Oberfläche ein und wirken je nach gewähltem Mischungsverhältnis noch 5 bis 10 Minuten nach. Dabei werden auch die tief liegenden Schmutzpartikel gelöst und durch den Mikroschaum an die Oberfläche befördert.

Unser Tipp:
Wischen Sie nach 10 Minuten einmal mit klarem, kaltem Wasser nach. Dadurch nehmen Sie die gelösten Schmutzpartikel auf und beseitigen die restlichen Tenside.
Ganz wichtig ist beim Gebrauch von EASY, dass Sie die Anwendungshinweise und die vorgegeben Mischungs-verhälnisse einhalten. Für die regelmäßige Bodenreinigung sollten Sie keinesfalls eine Mischung verwenden, die stärker ist, als 1 zu 400. Dann können Sie sich auch das Nachwischen ersparen.

Bitte testen Sie es aus. Wenn Sie dann immer noch unzufrieden sind, schicken Sie uns die angebrochene EASY-Flasche mit samt dem Mopp-Sch**ß zurück und wir erstatten Ihnen den Kaufpreis.

Eine Antwort zu “Stumpfer Boden und Schlieren…”

  1. Thomas sagt:

    Hallo liebes Team,

    die Fragen haben mir echt sehr weiter geholfen. Den EASY werde ich mir sehr sicher zulegen. Meine Freundin hatte diesen auch und war vollkommen zufrieden. Aufgrund dieser Frage hier war ich ein wenig verwundert. Trotzdem entscheide ich mir diesen zuzulegen. Danke für die Infos!

    LG Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.