Laptop reinigen?

Frage:
Ich habe gelesen, dass sich an einem Laptop im Schnitt mehr Keime und Bakterien befinden, als auf einer Klobrille. Aber wie kann ich am besten meinen Laptop reinigen, ohne dass der Bildschirm beschädigt wird, oder die Buchstaben auf der Tastatur verschwinden?

Antwort:
Speziell für sehr empfindliche Oberflächen, wie Flachbildschirme, Handy-Displays oder Touch-Screens hat KALKE ein spezielles Hochleistungs-Microfasertuch entwickelt: Das TFT-Tuch. Die feine, superweiche Oberflächenstruktur verhindert Kratzer und Beschädigungen und durch die antistatische Wirkung wird die Neuverschmutzung stark reduziert. Lose Verschmutzungen lassen sich bereits mit dem trockenen Tuch problemlos enrfernen oder wegpolieren.

Klebrige Verschmutzungen durch Kaffee etc. können mit dem leicht angefeuchteten TFT-Tuch behandelt werden. Extrem starke Verschmutzungen, wie durch Nikotin etc. reinigt man schonend aber gründlich durch Zugabe weniger Tropfen FRESH, dem Frischduftreiniger von Kalke. Sowohl der Bildschirm, als auch das Gehäuse, sowie die Tastatur sind nach der Reinigung mit dem TFT-Tuch wieder wie neu.

Das TFT-Tuch ist bis zu 400 mal bei 90° waschbar, ohne die Reinigungseigenschaften zu verlieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.